Karate ist eine alte Kampfkunst und traditionell eine erstklassige, effektive Selbstverteidigung, bei der der ganze Körper eingesetzt wird.

– Karate fördert das Selbstbewusstsein und die Gelassenheit. Im Training und Wettkampf werden alle Techniken mit Fuß oder Faust vor dem Auftreffen gestoppt. Der Verzicht auf Trefferwirkung hat oberste Priorität

– Karate fördert die Persönlichkeit, die Selbstbeherrschung und die Konzentration – Verantwortungsbewusstsein und die Achtung vor dem Gegner werden systematisch aufgebaut

– Karate kann von Menschen aller Altersstufen erlernt werden.

– Karate bietet vielseitige Anforderungen an den Körper und Geist und ist somit ein idealer Ausgleich zum Alltagsstress.

– Karate schult Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit in hohem Maß. Bewusstes Atmen und Konzentrationsübungen machen aus dem Kampf die Kunst, mit leeren Händen zu siegen.

Unser Dojo ist in Pilsach, das liegt östlich von Neumarkt/Opf., am Rande der Metropolregion Nürnberg. Das Dojo wurde im November 2007, von Norbert Beyerlein (Trainer) und Josef Möges (Abteilungsleitung im Hintergrund), als Ableger des Dojo Hausheim (Sensei Alfred Heubeck), gegründet. Seitdem üben wir mit den Erwachsenen stiloffenes Karate (Grundrichtung Shotokan) mit den Hauptgewichtungen auf Breitensport und Selbstverteidigung.

Seit Juni 2010 haben wir auch eine Kindergruppe.

Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

Training:

Das Training für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren findet jeden Donnerstag von 18:00 – 19:30 Uhr im Gymnastikraum im neuen Sportheim, in Pilsach bei Neumarkt/OPf. statt und wird geleitet von Norbert Beyerlein.

Kindergruppe:

Das Training für Kinder ab ca. 8 Jahren findet jeden Freitag,
für Anfänger von 18:10 – bis 19:40 Uhr und
für fortgeschrittene Kinder ab 19:30 Uhr,
ebenfalls im Gymnastikraum im neuen Sportheim statt.

Geleitet wird das Kindertraining von Benedikt Pruy. Zusätzlich sind noch Amelie, Norbert und verschiedene Senpai zur Unterstützung da.

Die Unermüdlichen, die noch mehr trainieren wollen, können u. a. auch in unserem Mutter-Dojo in Hausheim trainieren.

News und Termine:

  • das Trainingszeltlager 2024 bei unseren Freunden von der KSMA wird vom 29. August bist zum 01. September auf dem Zeltplatz Erlasee stattfinden. Die Anmeldug kann hier heruntergeladen werden und die Sorgerechtsübertragung für Minderjährige hier.  Wir freuen uns über alle die uns begleiten und mit uns einige Tage „über den Tellerand hinaussehen“ und viel Neues kennenlernen möchten.
  • Am Wochende 12./13.10.2024 findet in München ein Lehrgang mit Sihan Heinrich Büttner, Sihan Prof.Dr. med Helmut Kogel und Sihan Andree Kielholtz. Mit dem Lehrgang wird auch das 40-jährige Bestehen der Karateabteilung im MTV Schwabing und das 50-jährige Karatejubiläum von Heinrich Büttner gefeiert.

 

 

Karate-DAN-Prüfung in Pilsach

Am 24.02.2018 traten 4 Karate-Ka aus dem bayerischen Raum an, um bei uns  in Pilsach vor den Prüfern Alfred Heubeck ...

Französischer Großmeister erneut in Pilsach zu Gast

Großmeister Jean-Paul Bindel ist in der französischen Stadt Elne unweit der spanischen Grenze beheimatet. Es hat die Lehrgangsteilnehmer deshalb wieder ...

Bodenkampf-Workshop

Am 15.07.17 sind  Rudi und ich der Einladung von KSMA gefolgt und fuhren zu deren Bodenkampf-Workshop nach Himmelstadt. Nach einer ...

Erfolgreiche Prüfung

Da unser Trainingslager dieses Jahr leider ausfallen muss und deshalb die traditionelle Möglichkeit dort eine Gürtelprüfung abzulegen entfiel hatten wir ...

Norbert Beyerlein besteht Prüfung zum 4. Dan Karate

Alfred Heubeck, 7. Dan aus Hausheim und Harald Strauß, 6. Dan aus Lichtenfels hielten in Pilsach einen Kurzlehrgang mit anschließender ...